Über Annette Meißner und die Autorenbox

von | Dez 22, 2016 | Aktuelles

Mein Name ist Annette Meißner und ich habe die Autorenbox ins Leben gerufen, da ich als Verlegerin gemerkt habe, dass viele Autoren unterschiedlich viele Fragen haben. All diese Fragen möchte ich in diesem Blog beantworten.

Ich war nicht immer Verlegerin, denn ich gründete den Lente Verlag erst im November 2015. Er ist also noch sehr jung. Mein Mann, Michael Meißner, unterstützt mich darin, wo er nur kann. Es macht richtig Spass mit ihm zusammen zu arbeiten. Wenn jemand mal unsere Diskussionen mithören würde, würde derjenige sich zeitweise kaputtlachen. Ja, so ist es, wenn wir zwei zusammenarbeiten.

Jetzt mal kurz zu mir:
1965 bin ich in Essen geboren. Da habe ich auch meinen jetzigen Mann kennengelernt. Den Lente Verlag haben wir ebenfalls in Essen gegründet. Groß geworden bin ich allerdings in der Aachener Ecke. Dort habe ich einen soliden Beruf erlernt und war lange Jahre selbstständig als Raumausstatterin und hatte ein Gardinengeschäft, womit ich 12 Jahre meine 3 Jungs und mich ernährte.

Geschrieben habe ich schon immer und viel. Kleine Geschichten und Anekdoten fand ich klasse und schrieb sie für unterschiedliche Projekte. Mein Buch entstand allerdings aus einem traurigen Anlass. Als sich mein 2. Sohn im Jahr 2008 das Leben nahm, brach für mich eine Welt zusammen. Um aus diesem tiefen Loch wieder herauszukommen, suchte ich Hilfe und schrieb jeden Tag. Meine Familie, richtige Freunde, Therapien, Internetforen und das Schreiben halfen mir, den Weg ins Leben wieder zurückzufinden. Erst als ich wieder selbst zu mir gefunden habe, schrieb ich ein Buch, um anderen Hinterblieben zu helfen. Natürlich musste ich erst lernen, wie man ein Buch schreibt. Denn es macht einen großen Unterschied, ob jemand für sich oder für die Leserschaft schreibt. Also lernte ich und bildete mich weiter, um ein gutes Buch zu veröffentlichen. Wenn ich jetzt meine Anfänge sehe, und was daraus geworden ist – wow. Es brauchte seine Zeit, denn kein Meister ist vom Himmel gefallen.

Zuerst verlegte ich mein Buch als Selfpublisher und später kam es zu einem Verlag, den ich aus persönlichen Gründen wieder verließ. Mit Zuspruch und Unterstützung gründete ich schließlich meinen Lente Verlag.

Ich habe viele Autoren und Jungautoren kennengelernt und muss sagen, dass es wunderbare unveröffentlichte Werke gibt. Die möchte ich der kulturellen Welt offenbaren – soweit es mir möglich ist. Das ist der Grund, weswegen ich den Verlag gründete.

In der relativ kurzen Zeit, in der ich Inhaberin des Lente Verlags bin, habe ich viele Unterhaltungen mit (angehenden) Autoren geführt. Ich merkte, dass ich ihre Fragen beantworten und sogar Schreibblockaden beseitigen konnte.

Diese Autorenbox soll Dir weiterhelfen, Dich und Dein Buch groß zu machen, denn es schlummert in der einen oder anderen Schublade eine wunderbare Geschichte. Diese richtig und fesselnd an den Leser zu bringen, sollte Deine Aufgabe sein.

Hilf mit die kulturelle Welt zu bereichern.

In diesem Sinne wünsche ich Dir fröhliche Schreibzeiten,
Deine Annette Meißner

 

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare

  1. Kari Lessír

    Liebe Annette,
    was für eine klar strukturierte und hilfreiche Website für Autoren! Ohne Deinen Kommentar auf meiner eigenen Homepage hätte ich Dich vielleicht nie entdeckt. So werde ich Dich im Auge behalten. Den einen oder anderen Artikel habe ich schon gelesen, auch die Interviews, und ich bin sehr angetan.
    Gefällt mir ausgezeichnet. Weiter so.
    Herzliche Grüße aus Wiesbaden
    Kari Lessír

    Antworten
    • Annette Meißner

      Liebe Kari,
      das ist ein Kompliment, was runter geht wie Öl. Danke schön!
      Ich fand Deine Seite bei Google+ und war sehr angetan von ihr.
      Auch Du weisst, wovon Du schreibst und das gefällt mir. Deine Homepage behalte ich ebenso im Auge und freue mich, dass wir so zusammengefunden haben.
      Liebe Grüße aus Solingen schicke ich Dir,
      Annette

      Antworten
  2. Faruq Mirahmadi

    Sieht gut und ehrlich aus! Vielleicht werde ich Ihnen mal meine Manuskripte zur Überprüpfung schicken!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blitzumfrage:

Hast Du Geschriebenes schon veröffentlicht?

Pin It on Pinterest

Share This